Feuerwehrabteilung Meßstetten

Einsatzdaten / Einsatzbilder

Einsatzdatum:

03.12.2017

Einsatzart:

Umwelteinsatz

Einsatzstelle:

Kreisstraße K 7172 Oberdigisheim > Tieringen

Kurzbericht:

U2_nach_VU, K 7172 Oberdigisheim > Tieringen

Zeit:

18:40 Uhr

Alarmierungsart: 





alarmierte Einheiten:

Abteilung Meßstetten, Abteilung Oberdigisheim, DRK Rettungswache Albstadt, Notarzt, Polizeiposten Albsatdt 

Einsatzleiter: 

Matthias Schwarz

Dauer des Einsatzes:

2 Stunden

Einsatzbericht Umwelteinsatz nach Verkehrsunfall ...

Am 03.12.2017 wurden wir um 18:40 Uhr zu einem Umwelteinsatz / Hilfeleistung nach Verkehrsunfall auf die K 7172 zwischen Oberdigisheim und Tieringen durch die Leitstelle alarmiert.

Laut Alarmstichwort rückte das HLF 1/46 zur Einsatzstelle aus.

Am Unfall beteiligt war 1 PKW. 

Aufgrund von Straßenglätte und nicht angepasster Geschwindigkeit geriet ein Fahrzeug von der Straße ab und überschlug sich.

Als wir an der Einsatzstelle eintrafen befanden sich keine Personen mehr in den Fahrzeugen und wurden durch den anwesenden Rettungsdienst betreut und versorgt. Die am Unfall beteiligte Person / Personen erlitten Verletzungen unbekannten Grades.

Unsere Maßnahmen an der Einsatzstelle waren das verunfallte Auto mittels Seiwinde des HLF wieder Normallage zu bringen, desweiteren liefen Betriebsstoffe aus. Diese wurden mittels Ölbindemittel abgestreut und wieder aufgenommen. Weiters wurde durch uns der Brandschutz sichergestellt sowie die Batterie am Fahrzeug abgeklemmt.

Diese Maßnahmen zogen sich über 2 Stunden hinweg, alle weiteren Arbeiten wurden von der Abteilung Oberdigisheim übernommen.